Firmeninfos

Über die frischluft gmbh

So entstand frischluft…

Die Firma Frischluft wurde im Juni 2001 von Ing. Michael Hinterberger als Einzelunternehmen gegründet. Durch die vielen Projekte im In- und Ausland wurde die zentrale Lage immer wichtiger, und deshalb wechselte die Firma im Jahr 2003 ihren Standort von Hartkirchen nach Marchtrenk, wo Büro und Lagerflächen angemietet wurden.

Aufgrund des raschen Wachstums wurde 2004 das Einzelunternehmen in eine GmbH eingebracht. Um marktunabhängiger zu sein folgte 2008 der Firmenneubau mit Lager und Werkstatt, welcher 2009 bezogen wurde. Stand 2014: derzeit beschäftigen wir 12 Mitarbeiter und erzielen einen Jahresumsatz von € 1.525 399,00 (exkl. Mwst.).

Knowhow muss man sich erarbeiten:

Von Anfang an hat frischluft fast alle Anlagen selbst geplant, gebaut und In-Betrieb gesetzt. Am meisten Erfahrung hat uns die Inbetriebnahme und dazugehörige Wartung und Nachbetreuung gebracht. Hier zeigt sich schonungslos, ob die Planung, die Montage und die Lieferkomponenten aufeinander abgestimmt wurden.
Lüftungs- und Klimaanlagen müssen auch eingestellt und auf den Kunden abgestimmt werden. In der Nachbetreuung zeigt sich, ob die Anlage optimalen auf den Betrieb abgestimmt wurde, oder noch Feinjustierungen erforderlich sind – hier zeigt sich dann, ob sich die Theorie mit der Praxis deckt